Über mich

Lukas Moesch

Die Schönheit der Natur bringt mich dazu, immer wieder hinaus zu gehen um neues zu entdecken...

Genau das ist es, was mich antreibt.

 

Im Jahr 2013 begann ich "richtig" mit der Fotografie und investiere praktisch meine gesamte Freizeit in die Suche nach einzigartigen Momenten. Diese intensiven Momente in der Natur machen jede Tour unvergesslich und spornen mich an um wieder zu gehen.

Mein Ziel ist es, die unberührten Landschaften in magischen Augenblicken und dem besten Licht festzuhalten. Mit meinen Fotografien möchte ich den Betrachtern die Schönheit, sowie die Vergänglichkeit unseres Planeten näher bringen...

 

Angefangen hat alles mit der Faszination für unser Sternenzelt, welches ich anfangs durch ein Teleskop entdeckte. Schnell wurde mir klar, dass ich diese Fülle an Objekten unbedingt festhalten musste und so gelangte ich allmählich zur Fotografie. Mit der neu gewonnenen Begeisterung widmete ich mich vorwiegend den Landschaften sowie dem Sternenzelt, was bis Heute meine liebsten Bereiche sind. 


Eine komplett neue Art der Fotografie eröffnete sich mir, als ich langsam in die Welt der Wildtiere eintauchte. Seit diesem Moment wächst die Faszination sowie die Verbundenheit mit der Natur bei jedem Ausflug weiter.

 

Neben meiner Tätigkeit in der Schweiz, hat es mir der hohe Norden sehr angetan und ich durfte auch dort schon einige geniale Momente erleben...

 

 

 

Hauptberuflich bin ich gelernter Carrosserie Spengler.